Dortmunder Musikverein
Dortmunder Musikverein

Termine

regelm. Proben montags, 18:45 bis 21:00 Uhr im Chorsaal des Theaters Dortmund, Kuhstraße 12, 44137 Dortmund

Nächste Probe:

Mo, 22. 01. 2018, 18.45 Chorsaal

Geprobt wird  für das Programm des Klangvokal-Festivals in der Reinoldikirche Dortmund.

Brahms, Schicksalslied

Massenet, Eve

 

Sonderprobe am 27.01.2018 im Gemeindehaus Dortmund Asseln, Asselner Hellweg 161

10.30 bis 17.00 Uhr 

Anreise:
- mit der Straßenbahn U43 bis „Am Hagedorn“, dann ca. 200 m in Fahrtrichtung laufen,
- mit der S4 bis „Asseln Mitte“, den Bahnsteig in Fahrtrichtung verlassen, nach links unter der Bahntrasse her bis „Schlotweg“, dort rechts bis zum Asselner Hellweg, dann rechts bis zum Gemeindehaus (insgesamt 600 m)
- mit dem Auto laut Navi
  Achtung!! Im Bereich des Gemeindehauses ab Haltestelle „Am Hagedorn“ fährt die Bahn eingleisig in beiden Richtungen auf der rechten Seite (stadtauswärts). Ortskundige Autofahrer nutzen die Bahnschienen nicht und schauen beim Ein-und Ausparken in beide Fahrtrichtungen.

 

 

Bitte melden Sie sich bei Verhinderung bei den Stimmführern ab.

 

Für eine effiziente Probenarbeit ist es wichtig, sich auch zu Hause vorzubereiten. Dazu gibt es die Möglichkeiten der Übungs-CDs  sowie auch sich den Mitschnitt einer Aufführung im Internet anzuhören oder eine Midi-Datei aus dem Internet zu nutzen. Links dazu finden Sie unter: Hilfen zum Selbsttudium

Konzerttermine 2017/18

Klangvokal-Festival 2018

 

 

Oratorium Eve von Jules Massenet  Schicksalslied von Johannes Brahms


Di., 15.05. 19 Uhr OA 3 MV mit Chor, möglicherweise in St.Reinoldi
Mi., 16.05. 19 Uhr GP MV St. Reinoldi
Fr., 18.05. 20 Uhr Konzert, St. Reinoldi

Kalender

 


Hier finden Sie uns:

Chorsaal im Theater Dortmund

Dortmunder Musikverein
Chorsaal des Theaters Dortmund

44137 Dortmund

Kuhstraße 12

 

Postanschrift

 

Karte

die nächsten Projekte 

 Die Proben beginnen im Januar 2018 unter der Leitung von Granville Walker (montags ab 18.45 bis 21.00 Uhr) im Chorsaal des Opernhauses Dortmund.
Geprobt werden das Oratorium Eve von Jules Massenet und das Schicksalslied von Johannes Brahms.

 

Mitglied werden?

Singen Sie gerne? Haben Sie Notenkenntnisse? Haben Sie vielleicht schon Erfahrungen in anderen Chören gesammelt?

 

Mehr

unser aktuelle Flyer



 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Dortmund

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.